· 

Fisch . Haut . Schmuck / DER Wismartipp

 

UNGEWÖHNLICH . SCHÖN

 

UNBEZAHLTE WERBUNG*, da Nennung von Kontaktdaten und Verlinkung

 

Rochen, Scholle, Barsch, Aal...

Die ungewöhnliche Basis für ausgefallenen Schmuck und besondere Accessoires.

Ja, echt!!

Werft eure Vorurteile über Bord.

In Wismar habt ihr die Gelegenheit Fischleder zu sehen und zu fühlen.

Schöne Farben, unterschiedliche Strukturen. Glatt, fest, weich, zart... und immer sehr angenehm.

Jedes Lederstück ein Unikat!

 

Hier sind die Hauptakteure.

Dazu: Edelmetalle, Können, Fantasie und eine gehörige Portion Leidenschaft.

 

Doch der Reihe nach: Wie kommt man auf so eine Idee?

Fisch . Haut . Schmuck - DER Wismartipp!! UNGEWÖHNLICH . SCHÖN

 

Die Goldschmiedin Ramona Stelzer zog nach ihrer Ausbildung nach Wismar und studierte 4 Jahre an der Fakultät für Gestaltung. Hier kam sie zum ersten Mal mit dem Material "Fischleder" in Berührung.

Eine Idee wurde geboren: Schmuckkreationen kombiniert mit Leder unterschiedlicher Fische.

Da muss man schon mutig sein! 

 

Und die Realisierung erforderte einen langen Atem.

Es dauerte viele Jahre, bis  Gerber gefunden wurden, die dieses alte Handwerk noch beherrschen und deren Fischleder den Ansprüchen der Goldschmiedin gerecht wurde.

Die Fischhäute sind Abfallprodukte der Lebensmittelherstellung.

Von einer Tonne Fischfilet bleiben 40 kg Fischhaut übrig.

Gegerbt mit pflanzlichen Tanninen entsteht ein feines Leder, das biegsam und strapazierfähig ist.

Die Zugfestigkeit ist wesentlich höher als bei Rindsleder!!

Eine beeindruckende Anzahl von Werkzeugen. Einige (rechts) sind euch sicher bekannt von Zahnarztbesuchen.

Ramona Stelzer ist immer auf der Suche  nach Designern, die die Begeisterung für Fischleder teilen und ihre Schmuckkollektion ergänzen.  So hat sie diese Gürtel entworfen, lässt sie jedoch anfertigen.

Die Taschen und Portemonnaies aus Aalleder sind Arbeiten einer Stuttgarter Designerin.

Fisch . Haut . Schmuck - DER Wismartipp! UNGEWÖHNLICH . SCHÖN

Eine filigrane Halskette mit sehr weichem Barschleder.

Fisch . Haut . Schmuck - DER Wisnmartipp!! UNGEWÖHNLICH . SCHÖN

Dieses wunderschöne Armband besteht aus 5 Fischlederbändern (welcher Fisch?) in changierenden Rottönen und einem sehr ansprechenden Verschluss.

 

 

________________________________________________

 

 

Vor nunmehr 10 Wochen ist Ramona Stelzer umgezogen in das Ladenatelier in der Wismarer Altstadt.

Schaut vorbei und lasst euch begeistern von dem faszinierenden umweltfreundlichen Material "Fischleder" und der kreativen und kunstvollen handwerklichen Umsetzung zu schlichten, ungewöhnlichen Schmuckstücken und Accessoires.  

Kleine Ohrstecker mit geschliffenem und poliertem Rochenleder gibt es schon ab 29 €.

Fisch . Haut . Schmuck - DER Wismartipp! UNGEWÖHNLICH . SCHÖN

ramona stelzer design

Krämerstr. 21

23966 Wismar

0178 3631081

 

April - September, Di - Fr. 11 - 18, Sa 11 - 15

Oktober - März, Di - Fr. 11 - 18 plus Adventssamstage 11 - 15

 

www.ramonastelzerdesign.com

 

 

___________________________

 

Weitere Wismarinfos findet ihr hier:

Wismar & Insel Poel, Teil I - Wismareindrücke und Tipps

Wismar & Insel Poel, Teil II - Café Glücklich und Inseleindrücke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0