· 

Wismar & Insel Poel, Teil II

Café Glücklich und Inselimpressionen

 

ENTHÄLT UNBEZAHLTE WERBUNG*, da Nennung von Geschäftsnamen und Kontaktdaten

 

 

Nach zwei schönen Wismartagen brauche ich die Ostsee und mehr Natur.

 

Kein Problem: Vom ZOB (gleich neben dem Bahnhof) fahren regelmäßig Busse zur Insel Poel!

 

Doch vorher noch ein Frühstück im CAFÉ GLÜCKLICH.

Wismar & Insel Poel, Teil II - Café Glücklich in Wismar und Inseleindrücke
Wismar & Insel Poel, Teil II - Café Glücklich in Wismar und Inseleindrücke

Ein sehr, sehr nettes Café mit tollem Frühstück und hausgemachtem Kuchen.

Das Besondere sind die liebevollen Kleinigkeiten: die Eierwärmer, ein Stückchen Schokokuchen zum Cappuccino, für 3,10 Filterkaffee bis zum Abwinken...

Doch mein Objekt der Begierde seht ihr auf dem mittleren Bild.

Eine Mischung aus Zimtschnecke und Franzbrötchen. Ganz frisch aus dem Ofen.

Innen noch ein wenig roh und weich. Absicht?? Ich finde: anders dürfen sie nicht sein - göttlich!!

 

Café Glücklich

Schweinsbrücke 7, Wismar

03841 7969377

 

Mai - Oktober 9 - 19, November - April 9 - 18

 

Wismar & Insel Poel, Teil II - Café Glücklich in Wismar und Inseleindrücke

Auch hier gilt: In der Hauptsaison ist es oft ganz schön voll. Ihr könnt aber Plätze reservieren.

Für die Poeltour lasse ich mir noch eine Zimtschnecke einpacken und los geht's.

INSEL POEL

 

Mit dem Bus 230 ist man in einer halben Stunde im Poeler Strandort Gollwitz.

 

Unmittelbar am Strand steht die Schmugglerbude.

 

Mit einem großen Becher Kaffee (ohne Pfand)

setze ich mich in den Sand und lasse meinen Blick über die Ostsee schweifen.

 

Kleine Kinder können hier besonders gut baden,

da durch die vorgelagerte Vogelschutzinsel und eine Sandbank das Wasser sehr flach und schön warm ist.

Wismar & Insel Poel, Teil II - Poel
Wismar & Insel Poel, Auszeit für Großstädter, Teil II Insel Poel

Durch einen Küstenwald gelangt ihr nach ca. 4 Kilometern in den nächsten Strandort

"Schwarzer Busch". Ein grüner und schattiger Weg mit schönen Ostseeausblicken.

 

Wismar & Insel Poel, Auszeit für gestresste Großstädter, Teil II Insel Poel

OHA!!

Den Warnungen und Hinweisen, nicht zu nah an die Küstenkante zu treten, sollte man besser glauben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In dem kleinen Ort "Schwarzer Busch" gibt es eine Minigolfanlage, Restaurants, Ferienhäuser und einen schönen Strand.

Das einfache Café/Restaurant Strandperle hat eine Terrasse mit beeindruckender Aussicht.

 

Wismar & Insel Poel, Auszeit für gestresste Großstädter, Teil II Insel Poel

Der Radiosender "Ostseewelle oder so" bedudelt die Gäste mit Schlagern.

Grenzwertig!

Als dann "Deine Spuren im Sand, ..." erklingt, muss ich doch leicht grinsen.

 

Strandperle

Strandpromenade, Schwarzer Busch

Öffnungszeiten während der Saison: siehe Foto oben.

 

Der Ort Timmendorfer Strand ist wenige Kilometer entfernt. Hier befindet sich ein kleiner Hafen, ein Campingplatz und ein sehr feinsandiger Strand. 

 

 

Wismar & Insel Poel - Auszeit für gestresste Großstädter, Teil II Insel Poel

Fast hätte ich es geschafft: Ein Ostseebeitrag ohne Möwen- und/oder Strandkorbfoto:)

 

 

Insel Poel: Tolle Restaurants, Shoppingmöglichkeiten, Kunstausstellungen... Fehlanzeige!!

 

Aber: Ruhe, schöne Strände, Kinderparadies, Natur, Radwege, Entspannung...

 

Sollte es zu ruhig werden... - schnell ist man in Wismar.

 

DESHALB: WISMAR & INSEL POEL!!!  Auszeit für gestresste Großstädter 

 

Mehr über Wismar hier: Wismar & Insel Poel, Teil I

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0