· 

zart & robust - mein neuer Balkonbewohner

 

ENTHÄLT UNBEZAHLTE WERBUNG*

 

Nicht Erika, nicht Christrose.

In diesem Jahr ist die erste Herbst-, Winterpflanze auf meinem Balkon der japanische Steinbrech.

Welche Sorte es genau ist, weiß ich nicht. Da konnte mir auch die Verkäuferin nicht weiterhelfen.

Aber robust soll dieser Steinbrech sein, frostresistent bis -15 Grad. Und dabei so filigran und hübsch!

 

 

zart & robust - mein neuer Balkonbewohner
zart & robust - mein neuer Balkonbewohner

Der immergrüne japanische Steinbrech blüht bis in den Winter und kann auch auf dem Balkon in Kübel gepflanzt werden.

Knallige Sonne und Staunässe mag er nicht.

Ansonsten ist er pflegeleicht und robust.

Hat also auch bei mir eine reelle Chance!

 

Allerdings ist es bei hartem Dauerfrost ratsam, die Pflanze mit Tannenreisig abzudecken (sagte die Verkäuferin).

zart & robust - mein neuer Balkonbewohner

Der erste Balkonbesuch.

Ein bisschen Sonnenschein wird wohl erlaubt sein...

 

_____________________

 

Gekauft habe ich dieses schöne Exemplar bei "Smunk am Kreuzberg".  Mehr ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0